Schlagwörter » Wirtschaft

Zyklus und Antizyklus. Ein ewiger Kampf.

Ich sollte mich mal wieder auf die Kernkompetenz dieses Blogs besinnen und Ihnen was Wirtschaftliches liefern, oder? Naja, fast. Ein bisschen.

Vor vielen Jahren, als ich mich an der Uni durch die Makroökonomie gequält habe, erzählten uns die VWL-Professoren, das Wirtschaftsleben schreite in Zyklen voran. 878 weitere Wörter

Wirtschaft

Perfide Systemtaktik

es gibt systeme, die probleme lösen müssen. dazu stehen sie unter wirtschaftlichem,
politischen oder anderweitig wirkenden handlungsdruck, auch von aussen. da sie
selbst keine zusätzlichen positionen schaffen können oder wollen, eine breit angelegte… 286 weitere Wörter

Blaschanek Blogovsky

Herbstgutachten 2018 | Gemeinschaftsdiagnose

Mit der gestrigen Pressemitteilung vom 27. September 2018 wurde das 88 Seiten umfassende Herbstgutachten publiziert. Der Titel wurde aussagekräftig gewählt und gibt die Grundtendenz der wirtschaftlichen Entwicklung an: „ 94 weitere Wörter

Politik

Mädchen mutig machen?

Guten Tag,

hier anbei ein Video, das ich vor einigen Wochen in Ausschnitten gesehen habe und an das ich immer mal wieder denke. Es handelt davon, dass Mädchen und Jungen unterschiedlich erzogen werden ( 1.041 weitere Wörter

Wo bleibt die All-Inclusive-Schule?

Der Sommer neigt sich dem Ende entgegen. Das neue Schuljahr beginnt. Wir haben schon vor Ferienbeginn die Beschaffungslisten für unsere Kinder erhalten. Darin steht detailliert, was die Schüler nach den Ferien mitzubringen haben: Welche Hefte, in welcher Lineatur, welche Umschlagfarbe – und wobei wir beim Kauf von Zirkeln und Geodreiecken achten müssen. 1.255 weitere Wörter

Wirtschaft

200 Millionen Euro für ein WM-Spiel?

Jetzt, wo die deutsche Mannschaft bei der Fußball-WM nach Hause fahren musste, können wir uns endlich wieder den wirtschaftlichen Themen zuwenden. Zum Beispiel der Frage, was so ein WM-Spiel unsere Wirtschaft kostet. 609 weitere Wörter

Wirtschaft

Brasilien – Noch immer Land der Zukunft?

In Deutschland leben mittlerweile offiziell knapp 40.000 Brasilianer*innen, Tendenz steigend. Ihre Gründe, das Land zu verlassen, um nach Deutschland zu ziehen, sind vielseitig.

Ein Text von Mareen Butter, mit Fotos von  233 weitere Wörter

Brasilien