Schlagwörter » Rezension

Rezension | Yeonmi Park: Mut zur Freiheit

„Als ich aus Nordkorea flüchtete, träumte ich nicht von der Freiheit. Ich wusste nicht einmal, was es bedeutete, frei zu sein. Ich wusste nur, dass wir sterben würden – an Hunger, an einer Krankheit oder den unmenschlichen Bedingungen in den Arbeitslagern –, wenn meine Familie in Nordkorea blieb.“ …

894 weitere Wörter
Idas Regal Der Ausgelesenen Bücher

"Launen der Zeit" von Anne Tyler

Anne Tylers “Launen der Zeit”, erschienen im Juli 2018 im Kein&Aber-Verlag, handelt von Willa Drake, einer Amerikanerin fortschrittlichen Alters, welche sich aus den Abhängigkeiten ihrer Beziehungen scheinbar emanzipiert und im Zuge dessen sich selbst (neu) kennenlernt. 472 weitere Wörter

Fiction

[DE/ENG] Review: Lory-X by V.T. Melbow

This review is readable in German and English. Please scroll down below for the German version.

Diese Rezension kann man in Deutsch und Englisch lesen. Bitte scrolle für die deutsche Version nach unten. 2.221 weitere Wörter

REVIEW

Rezension: Luca Di Fulvio: Als das Leben unsere Träume fand

Luca Di Fulvio: Als das Leben unsere Träume fand; übersetzt von Barbara Neeb, Katharina Schmidt; Bastei Lübbe; TB 768 S., €12,00

Zuerst sind es Albträume… 398 weitere Wörter

Rezension/Review

[GER/ENG] The Outsider by Stephen King

This review is readable in English and German. Please scroll down below for the English version, thank you!

Diese Rezension kann in Englisch und Deutsch gelesen werden. 2.494 weitere Wörter

REVIEW

6 Klassiker für 2018 | #5 | Kehlmann– ‘Die Vermessung der Welt’ | Rezension

In diesem Moment begriff er, daß niemand den Verstand benutzen wollte. Menschen wollten Ruhe. Sie wollten essen und schlafen, und sie wollten, daß man nett zu ihnen war.

929 weitere Wörter
Idas Regal Der Ausgelesenen Bücher

REZENSION | John Strelecky: Das Café am Rande der Welt

Klappentext

Ein kleines Café mitten im Nirgendwo wird zum Wendepunkt im Leben von John, einem Werbemanager, der stets in Eile ist. Eigentlich will er nur kurz Rast machen, doch dann entdeckt er auf der Speisekarte neben dem Menü des Tages drei Fragen: »Warum bist du hier? 428 weitere Wörter

Featured