Schlagwörter » Landwirtschaft

How I met Marcel

Ich habe extrem viel Zeit damit verbracht mich um meine pflegebedürftigen Schwiegereltern zu kümmern. Mein Schwiegervater ist bettlägerig und meine Schwiegermutter dement (Pflegegrade 4 und 5). 448 weitere Wörter

Posts

Kommt die Milch denn nicht aus dem Tetra Pak?

Das habe ich immer als Scherz erzählt. Und dann bin ich wegen der Liebe auf einen Bauernhof gezogen. Mein Mann hatte selbst 2 Mitarbeiter und sein Lebensmotto war „die Kühe leben für mich, nicht ich für die Kühe“ 379 weitere Wörter

Posts

Tierisch gut ...

Perspektivenlosigkeit. Ein Problem, das hier viele junge Menschen haben. Schulbildung und weiterführende Bildungsangebote sind kostenintensiv und für viele Familie nicht leistbar. Was bleibt also als Zukunftsperspektive? 484 weitere Wörter

Geschenkt

Nachdem heute besonders viele Anfragen für Unterstützung bei uns eingegangen sind, hier ein paar Gedanken dazu.

Während unseres Aufenthaltes in Ifakara kommen immer wieder Menschen auf uns zu mit der Bitte um Hilfe. 243 weitere Wörter

Zwischen Angst und Verantwortung

Ein Gastbeitrag von Dr. Martin Aigner (live aus Ifakara)

Als ich vor neun Jahren zum ersten Mal nach Ifakara gekommen bin, war das Thema HIV/Aids noch weitgehend tabuisiert. 781 weitere Wörter

Projekte

Warum immer Frauen?

Immer wieder taucht diese Frage auf, wenn wir von unseren Projekten sprechen: Warum arbeitet ihr denn so oft nur mit den Frauen?

Die kurze Antwort darauf ist: Weil sie die sind, die fast immer alles in ihre Familie und ihre Kinder investieren. 488 weitere Wörter