Schlagwörter » Krimi

Unterschwellig: Der Killer von nebenan - Alex Marwood


Alex Marwood – Der Killer von nebenan
Verlag: Heyne
Übersetzung: Barbara Häusler
461 Seiten
ISBN: 978-3453438163
9,99 €

Ein Krimi? Ein Thriller? Hm… ein Serienmörder kommt darin vor, ja, ein wenig Polizei auch – wobei sich das hauptsächlich auf den Prolog und den Epilog konzentriert, aber sonst? noch 615 Wörter

Rezension

“Hello, this is Edgar Wallace speaking” – The Rialto Film Series

 

   By Annika Breinig

Hallo, hier spricht Edgar Wallace,” are probably the first words that come to German minds, when they hear the name of the British author. noch 1.080 Wörter

Translation

Rezension "Schokopillen" von Petra Scheuermann

Inhalt :
Tanja Eppstein ist Inhaberin einer Chocolaterie. Zwei ehemalige Drogenabhängige sterben an einer Überdosis Heroin und Tanja wird hellhörig. Zusammen mit Max hegt sie den Verdacht, dass da jemand nachgeholfen hat. noch 208 Wörter

Book

Fußball Noir: Abpfiff - Dominique Manotti


Dominique Manotti – Abpfiff
Verlag: Argument
230 Seiten
ISBN: 978-3867541978
17 €

Fußball also. Darum geht es in dem neuen Manotti. Hmm, da mag sich der ein oder andere denken, lieber nicht, manche stürzen sich vermutlich begeistert drauf. noch 565 Wörter

Rezension

London Undercover - Don Winslow


Don Winslow – London Undercover
Verlag: Suhrkamp
370 Seiten
ISBN: 978-3518465806
9,99 €

Ich habe zwar mit Philly von Wortgestalt eine Leserunde zu „London Undercover“ gemacht, doch irgendwie möchte ich zumindest kurz meine Meinung dazu schreiben. noch 348 Wörter

Rezension

Rezension: Jochen Rausch - Rache (Berlin-Verlag 2015)

In seinem neuen Erzählband versammelt der deutsche Autor Jochen Rausch elf Kurzgeschichten, die die sozialen Abgründe des heutigen Deutschland ausloten. Seine Texte spüren subjektiven Erfahrungen von Ungerechtigkeit und Kränkung nach, die den Protagonisten nur eine Wahl lassen: Rache. noch 588 Wörter

Rezension

Tartan Noir: Das Vergessen - Denise Mina


Denise Mina – Das Vergessen
Verlag: Heyne
348 Seiten
ISBN: 978-3453417878
9,99€

Denise Mina wird oft in das Genre „Tartan Noir“ eingeordnet und nachdem ich nun „Das Vergessen“ gelesen habe und mich ein wenig informiert habe, passt das wunderbar, auch wenn die Subgenre Defintionen mitunter etwas schwierig sind. noch 627 Wörter

Rezension