Schlagwörter » Zensur

Im Netz das wilde Tier...

Das Internet eröffnet heutzutage jedem Menschen die Möglichkeit, zu allen erdenklichen Themen seinen Senf zuzugeben. Wenn man sich die Kommentare irgendeiner Diskussion mal durchliest, erkennt man schnell, dass dort mitunter ein ganz schön rauer Ton herrscht. noch 223 Wörter

Allgemein

Projekt Greasemonkey: Gegen Zensur und Lügen in den Mainstreammedien

Ziel des Projekts Greasemonkey ist eine Browsererweiterung, die analog zum Cahoots-Addon externe Inhalte – in diesem Fall ein freies Kommentarforum – auf die Webseite der Mainstreammedien lädt. noch 139 Wörter

Propaganda

Ken Davis und die Kommentare

Die kompromisslose Zensur der Kommentarbereiche unter den Artikeln von Ken Davis war einer der wichtigste Gründe für den Start dieses Blogs. Ich kann mir vorstellen, dass noch mehr Menschen gerne Antworten auf seine Beiträge schreiben würden, die er dann allerdings nur verstümmelt frei gibt oder ganz löscht. noch 250 Wörter

Ken Davis

Eine Zensur findet nur in Wilhelmshaven statt

In Wilhelmshaven geboren, von 2004 bis 2013 in diese Stadt zurückgekehrt, jetzt wieder in der Region Hannover, die Unterschiede genießend: Als Autor von ironischen Erzählungen und von Sachbüchern habe ich auch die Wilhelmshavener Stadtbücherei stets mit meinen Neuerscheinungen versorgt. noch 278 Wörter

Politik

ARD: Politische Zensur von Kommentaren auf tagesschau.de

Gestern haben wir hier den erschreckenden Bericht eines ehemaligen SPIEGEL Online-Foristen veröffentlicht, dessen Account ganz offensichtlich aus politischen Gründen gesperrt wurde. Keine Beleidigungen, keine Hetze, kein Extremismus. noch 382 Wörter

ARD

+ Schweizer-TV: Zensur der Sendung zur Goldinitiative!? +

Der Bericht der Sendung 10vor10 vom Schweizer-TV zur Schweizer Goldinitiative, wurde eine Verbreitung auf andere Webseiten untersagt. Interessant ist auch, das dieser auf der Webseite von SFR, nicht mehr Abrufbar ist.
zum Video

Mainstream Medien