Schlagwörter » Viktor Orban

Landwirtschaftsminister Fazekas: "Ohne Horthy gäbe es heute kein Ungarn mehr"

Landwirtschaftsminister Sándor Fazekas (Fidesz) bezeichnete Horthy vor Schulklassen als “unbesiegten Feldherrn”, “ohne den es Ungarn heute nicht mehr gäbe”. Er selbst führt bei der Verteidigung der ungarischen Erde den Kampf der gefallenen Helden des Ersten Weltkriegs fort. noch 711 Wörter

Ungarn

DRadio Kultur: Krisztina Koenen über "Die permanente Revolution des Viktor Orbán"

Die bekennende Orbán-Gegnerin Krisztina Koenen beschert den Hörern von Deutschlandradio Kultur – kurz vor der ungarischen Kommunalwahl – ein echtes Schmankerl.

http://www.deutschlandradiokultur.de/ungarn-die-permanente-revolution-des-viktor-orban.1005.de.html?dram:article_id=298488

Koenen erklärt (die) Ungarn, so wie sie – und viele ihrer Mitstreiter(innen) – es (bzw. noch 232 Wörter

Ungarn

Polizei stürmt regierungskritische NGOs

Russische Zustände: Die Budapester Polizei stürmte heute die Büros von zwei NGOs, die die Gelder des norwegischen Kohäsionsfonds für ungarische NGOs verwalten, und beschlagnahmte Server und Laptops. noch 509 Wörter

Ungarn

Orbán widerspricht Einwanderungsdogma

http://freies-oesterreich.net/2014/08/28/viktor-orban-einwanderungsstopp/:

Beim jährlichen Briefing der ungarischen Botschafter am Montag in Budapest erläuterte Viktor Orbán auch seine zentrale These, wonach „Einwanderung keine Lösung für die demographischen Probleme in Europa“ sei und „die Geschichte gezeigt hat, dass nur die Nationen überleben, die sich biologisch selbst erhalten können“.

noch 132 Wörter
Patriotismus