Schlagwörter » Tageszeitungen

Kurz kommentiert (mehr oder weniger), Teil 31

In einer dpa-Meldung, die die Neue Osnabrücker Zeitung gestern übernommen hat, war Folgendes zu lesen:

Facebook erweitert für Nutzer in Deutschland seine Geschlechtseinstellungen über “Mann” und “Frau” hinaus.

noch 53 Wörter
Was In Der Welt Passiert

Sommerloch: Die erfundene Nutella-Krise

Jeder kennt die Begriffe: Als Sommerloch oder auch Sauregurkenzeit wird der Teil des Jahres bezeichnet, in dem aufgrund der Sommerpause in Politik, Medien oder der Sportwelt verhältnismäßig wenig zu berichten gibt. noch 192 Wörter

Gesellschaft

Tageszeitungen: Personal wird abgebaut

Wolfgang Seufert von der Universität Jena beschäftigt sich in einer Studie mit dem Personalabbau vor allem bei Tageszeitungen. Über die Ausarbeitung ist bisher nur ein Text bei “werben & verkaufen” erschienen: noch 11 Wörter

Tageszeitungen

Print so tot wie Analogbilder

Drei Seiten widmete die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung am 10. August 2014 einem Beitrag mit dem Titel “In eigener Sache” und schilderte den Niedergang der deutschen Zeitungslandschaft. noch 95 Wörter

Qualitätsjournalismus

Wikipedia vertrauenswürdiger als TV und Zeitungen

Eine Yougov-Umfrage in Britannien ergab, dass 64 % den Wikipedia-Autoren, aber nur 61 % der BBC (vergleichbar mit unserer ARD) und grade mal 45 % den führenden Tageszeitungen vertrauen. noch 18 Wörter

Planet