Schlagwörter » Stress

Abgabedruck

Es wiederholt sich: Immer dann, wenn ein ruhiger Tag vor mir liegen würde und ich mir ausmalen kann, dass ich nun mal etwas vorarbeiten könnte, dann hänge ich bestimmt durch oder von aussen dringt etwas auf meine Pendenzentisch, das mich wieder zurück wirft. noch 36 Wörter

Achtsamkeit

Diese Vorbilder braucht keiner

Mutter. Ich habe neulich etwas gelesen, das mich nicht mehr losgelassen hat. Sätze von drei Schülerinnen in einem Buch über Schule. Was sie sagen, hat viel mit unserer Gesellschaft zu tun, und es lohnt sich, ihnen zuzuhören: noch 920 Wörter

Gesundheit

Essverhalten verändern mit Kinesiologie

Verhalten entsteht durch Gedanken
Warum verhalte ich mich in einer Situation genau so und nicht anders? Wie entsteht Verhalten? Als Erklärung für bestimmte Verhaltensmuster dient das ABC Modell aus der kognitiven Verhaltenstherapie. noch 547 Wörter

Ernährungspsychologie

Die Kraft der Natur - Psychotherapie ohne Krankenschein

Kürzlich war ich wieder einige Tage mit einer Gruppe auf dem Jakobsweg unterwegs. Es ist auch für mich dabei immer wieder erstaunlich, wie „zugemüllt“ Menschen dabei am ersten Tag sind und wie wenig sie dadurch die Natur wahrnehmen. noch 948 Wörter

Stress

{Alltagsleben} Wochenrückblick - Ja, ich lebe noch!

Hallo ihr Lieben,

ich weiß, es gab jetzt schon eine Weile keinen Wochenrückblick mehr und auch sonst war es hier recht still.

Ich bin seit einer Woche wieder am Arbeiten, dieses Mal vollzeit und die Woche war einfach stressig und sehr adrenalinreich, weil so viel auf mich eingeprasselt ist. noch 90 Wörter

Ich

Buchempfehlung: Der achtsame Weg zu Resilienz und Wohlbefinden von Linda Graham

Resilienz ist die Fähigkeit, die Herausforderungen des Lebens anzunehmen und zu bewältigen, egal, ob es sich um alltägliche Enttäuschungen oder um außerordentliche Katastrophen handelt. Zwar wohnt Resilienz uns von Natur aus inne, doch im Laufe unseres Lebens entwickeln sich ungünstige Muster, die sich im neuronalen Schaltsystem unseres Gehirns festsetzen und uns anfällig für Stress, Ängste und Sorgen machen. noch 60 Wörter

Nachrichten