Schlagwörter » Soziologie

Doing Gender: Aktuelles Ethnographisches Material

Doing Gender ist unter Genderisten zumindest als Begriff sehr beliebt. Doch hat man den Eindruck, Genderisten haben keine Ahnung, wovon sie eigentlich sprechen, wenn sie den Begriff Doing Gender im Mund führen. noch 716 Wörter

Genderismus

Doing Unsinn

Wir sind mittlerweile ja einiges an Unsinn gewöhnt. Wer die universitäre Welt und ihren Output beobachtet, wie wir das tun, muss sich derzeit ein dickes Fell aufziehen und sich gegen den Unsinn wappnen, der ihn zuweilen in einem Ausmaß trifft, das geeignet ist, weniger gut Gewappnete aus den Latschen zu kippen. noch 1.104 Wörter

Bildung

Seminararbeiten & Ideenfindung

Als mein Verwaltungsrechtsprofessor letzten Montag mit seufzender Stimme angemerkt hat, dass wir “die Hälfte des dritten Semesters” hinter uns haben, habe ich ihn zunächst für “in seiner Zeit verirrt” gehalten. noch 232 Wörter

Hochschule & Profs

The Good, The Bad, And The Ugly (2/2). Oder: Was wir als Sozialwissenschaftler lernen sollten.

[Im ersten Teil dieses Posts habe ich mich mit dem Thema der Toleranz und den jeder Auseinandersetzung inhärenten Gruppenbildungsprozessen befasst. Im zweiten Teil will ich kurz darauf eingehen, was wir, als Sozialwissenschaftler, aus Debatten wie dieser lernen sollten. noch 410 Wörter

Allgemein

Heinz Bude - Gesellschaft der Angst

Als ich das erste Mal von Heinz Budes „Gesellschaft der Angst“ hörte, habe ich erwartet mit Hilfe dieses Buches zu erfahren, wie Angst strategisch als Machtinstrument sowohl im wirtschaftlichen als auch im politischen Bereich genutzt wird. noch 68 Wörter

Rezensionen

Online-Umfrage Fachinformationsdienst Benelux / Low Countries Studies

Diese Nachricht richtet sich vor allem an diejenigen Forscherinnen und Forscher in Deutschland, die sich im Rahmen ihrer wissenschaftlichen Tätigkeit mit den Niederlanden, Belgien oder Luxemburg beschäftigen und die bislang noch nicht durch ein persönliches Anschreiben auf unsere Umfrage aufmerksam gemacht wurden: noch 257 Wörter

Niederlandistik

Jeder erhält sein eigenes Weltbild

Es kennt bestimmt jeder dieses Phänomen. Menschen, die sich um Kopf und Kragen reden bzw. schreiben, damit ihre Meinung nicht als eine “falsche” Meinung geltend gemacht wird. noch 745 Wörter

Politik