Schlagwörter » Siebengebirge

der drache rief

… und 586 folgten ihm bis ins ziel. aber von vorne: in der woche vorher war das wetter von spätSommerlichSchön zu grottenHerbstlichNass gewechselt.
als ich morgens früh nach der zeitumstellung losfuhr um an der letztes jahr vom strücherSaal zu gutBuschhof gewechselten logistik rechtzeitig einen mir noch unbekannten parkplatz zu ergatten sah man aber schon wieder hoffnungsvoll von uckerath aus nicht nur die kommende anstrengung sondern auch einen hauch von blau mit sonne. noch 882 Wörter

Laufen Und Das Drumherum

Herbstspaziergang an der Drachenburg

So, mein neuer Rechner ist überwiegend eingerichtet (nach einer unfreiwilligen Windows-Pause seit Ende August). Daher wird es Zeit, mal wieder vom PC zu bloggen. Es folgen einige Handyfotos vom gestrigen Herbstspaziergang durch das Siebengebirge. noch 195 Wörter

Fotografie

Schnappschuss des Tages: Siebengebirge

Hier ein Smartphone-HDR vom heutigen Spaziergang durch das herbstliche Siebengebirge. Das verfallene Haus ist der ehemalige Marstall der Drachenburg. Im Hintergrund sieht man den Rhein und Bonn mit dem besonders markanten Posttower. noch 60 Wörter

Fotografie

der drache ruft

in 4 tagen ist es so weit, da wird nicht nur wieder die zeit umgestellt, was leider immer mehr leute ablehnen. dabei finde ich die sommerzeit klasse und im winter morgens die stunde mehr “hell” zu haben wenn es abends sowieso nix bringt auch, also bin ich weiterhin dafür das hin+her zu setzen statt nur winter=real oder nur sommer=1vor. noch 790 Wörter

Laufen Und Das Drumherum

Ausflug zum Rolandsbogen

Der Rolandsbogen thront auf der linken Rheinseite südlich von Bonn auf quasi der letzten Erhebung am Rhein, bevor der Fluss durch Flachland in die Nordsee fließt. noch 242 Wörter

Allgemeines

Auf der Brücke über den Fluss

Heute Morgen, während der Zeit des Sonnenaufgangs, darf ich 4 mal den Rhein über die Südbrücke queren. Die Aussicht auf das Panorama des Siebengebirges ist einfach zum niederknien schön. noch 40 Wörter

Seelenheil

Über den Wolken: Rheinsteig-Mix im Siebengebirge

Sonntags früh unterwegs zu sein, kann sich grade jetzt im Herbst lohnen. Der Tag begann sonnig, doch vom Balkon konnte ich schon sehen, wie der Nebel langsam aus dem Rheintal aufstieg. noch 1.228 Wörter

Wanderungen