Schlagwörter » Projects

Wohin soll ich? -Auftakt zum Stück; Familie Kaufmann -TWO MOVING BABIES

Erster Akt. Gedankenlos.

Verwirrende Gedanken, energielose Körper und übermüdete Augen gehen geradlinig durch den Raum. Der Blick fällt ins Leere, ob sie dort irgendwo halt finden können? noch 149 Wörter

Projects

Projekt No.2: Tagestour Brannenburg - Rosenheim 35,4 km

Servus! Heute stand unsere letzte Tagesetappe an. Da das Wetter leider undurchschaubar und sehr schnell wechselnd ist, haben wir uns für eine mittlere Strecke mit 35 km entschieden. noch 231 Wörter

Sport Stories

sharky

Mein Dad hatte Geburtstag und wie ihr vielleicht selber wisst, sind Väter super schwer zu beschenken. Sie haben schon alles und wissen auch nicht, was sie sich wünschen könnten. noch 84 Wörter

Diy

Familie Kaufmann- two moving Babies

 

 

 

Eine künstlerische Bestandsaufnahme über das junge Familienleben der Familie Kaufmann. 

Die Tanzschaffenden und Eheleute Annette und Oleg Kaufmann haben am 27. Juli 2013 Zwillinge bekommen. Masha Amaya & Arvan Merlin. noch 505 Wörter

Projects

Projekt No.2: Tagestour Brannenburg - Prien 36,39 km

Grüß Gott! Nachdem Herr W. und ich unsere gestrige Tagesstrecke nach Kufstein (Rundweg ca. 50 km) nach 14 km wegen des stark anhaltenden Regens abbrechen mussten, machten wir uns heute auf den geplanten Weg zum Chiemsee. noch 302 Wörter

Sport Stories

Projekt No.2: Tagestour "Radeln rund um Rosenheim" 76,65 km

Servus! Heute ging es endlich los zur ersten Tagesetappe unserer Radtour in Bayern. In drei Worten: wunderschön, lecker und toll!

Für den ersten Tag haben Herr W. noch 375 Wörter

Sport Stories

BACKSTAGE MIT GFG FÜR GUIDO MARIA KRETSCHMER

BACKSTAGE MIT GFG FÜR GUIDO MARIA KRETSCHMER
von Alexa Stelzl für Mr.Düsseldorf

28.Juli.2014

„Die Düsseldorfer müssen sich einfach mehr trauen – styled euch so, wie ihr Bockt habt, seid locker“ sagt Giuliano Gammuto, Kreativkopf des Styling Teams von GFG Hair & Style, auf die Frage, wieso es ihm leicht fällt Mode und Haarstyling miteinander zu kombinieren – und wieso das jeder von uns schaffen kann.


noch 221 Wörter
Dusseldorf