Schlagwörter » Muhammad

Der Teufel im Leben des Muslim

Der Prophet Muhammad nahm den Aberglauben seiner Zeit auf und warnte seine Nachfolger vor dem Teufel in allen Lebenslagen. Sie sollten sich vor jedem Essen bei Gott bergen, damit der Teufel nicht mitißt. noch 464 Wörter

Artikel

Die Ermordnung von Kaʿb ibn al-Aschraf

Kaʿb ibn al-Aschraf war ein Dichter jüdischer Abstammung, der sich gegen den Propheten Muhammad insbesondere nach der Schlacht von Badr stellte. Zu diesem Zweck verfaßte er in Mekka einige Gedichte, in denen er das Vorgehen Muhammads kritisierte. noch 354 Wörter

Artikel

"Wir nehmen Schweden und ganz Europa ein"

Bruder Raschid ist ein marokkanischer Moslem, der zum Christentum konvertiert ist, weil er auf seine Fragen im Islam keine Antworten bekommen hat. Seit einigen Jahren moderiert er die Sendung “Mutige Frage” bei dem christlichen Sender Al Hayat TV. noch 665 Wörter

Artikel