Schlagwörter » Linden-Museum

Ethnische Vielfalt – oder die Kunst, Menschen in Schubladen zu stecken...

Zahlreiche verschiedene Sprachen, Lebensweisen, Wirtschaftsweisen und Weltanschauungen existieren nebeneinander in Myanmar. Zahlen zur Zusammensetzung der Bevölkerung beruhen jedoch zumeist auf Schätzungen und sind oft eher politisch motivierte Behauptungen als Realitäten. noch 467 Wörter

Myanmar

Das Gesetz der Unplanbarkeit

Der Tag der Eröffnung ist, glaube ich, in jedem Museum und bei jeder Ausstellung ein ganz besonderer – und vor allem unplanbar. So sehr man sich auch bemüht, irgendwas läuft dann doch anders, als man sich in seiner schönen, strukturierten Vorstellung ausmalt. noch 841 Wörter

Myanmar

Trailer Making-Of: "Myanmar - Das Goldene Land"

Endlich ist er da!
Der langersehnte Trailer zur kommenden Sonderausstellung.
Wollt ihr einen ersten Blick auf die faszinierenden Objekte und die kunstvoll gestalteten Ausstellungsräume erhaschen? Dann bleibt euch nur noch: auf Play klicken! noch 343 Wörter

Myanmar

Unberührtes Goldenes Land? – Myanmar als „neues“ Reiseziel

Eines gleich vorweg: Die Zeit in der Myanmar vom Tourismus unberührt blieb, ist vorbei. Das sogenannte „Goldene Land“ befand sich viele Jahre in kompletter Isolation, doch seit die Militärdiktatur 2011 nach etwa 50 Jahren einer Demokratie wich, strömen die Touristen geradezu ins Land. noch 502 Wörter

Myanmar

Ein Thron auf Wanderschaft

Vorsichtig packen alle mit an. Foto: Linden-Museum Stuttgart

Es ist 8 Uhr morgens und die Leiterin der Restaurierung Andrea Steffen und der Magazinverwalter Klaus Klüter stehen vor dem großen Thron in unserer Südostasien-Dauerausstellung. noch 475 Wörter

Myanmar

Ein Lieblingsobjekt?

Als Kurator der Ausstellung werde ich immer wieder gefragt, welches denn mein persönliches Lieblingsobjekt sei. Nun, DAS Lieblingsobjekt gibt es nicht. Es gibt einfach zu viele großartige Objekte in unseren Sammlungen. noch 474 Wörter

Myanmar

Myanmar - Das Making-Of

Männer vom Fach: Kurator Dr. Georg Noack und unser Kameramann Thiemo Hehl beleuchten die Objekte von ihrer schönsten Seite. Foto: Claudia Rosen

So langsam wird es ernst: Die Eröffnung rückt immer näher und gestern wurden die letzten Dreharbeiten für den diesjährigen Ausstellungstrailer vorgenommen. noch 391 Wörter

Myanmar