Schlagwörter » Kreuz

Kreuz und Auferstehung im Bild

Zu Ostern hat die Kunsthalle Karlsruhe ein besonderes Programm entwickelt, das sich besonders mit der “Kreuztragung” Matthias Grünewalds beschäftigt. Das Bild wird gerade in einem komplizierten und langwierigen Prozeß restauriert. noch 76 Wörter

Kultur

Das Kreuz mit der Islamfeindlichkeit

“Es kann nicht sein, das wir in unseren Klassenzimmern dazu angehalten werden, das Kreuz abzunehmen – auf Wunsch mancher, die zugewandert sind und es als Belästigung empfinden.” (Harald Vilimsky, Der Standard vom 16. noch 399 Wörter

Religion

Jesus in der Nacht, in der er verraten ward - oder die Freiheit, sich selbst treu zu sein

Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht. Man kann Jesu Tod (und seine Auferstehung) so deuten:

Alles ist vom Anfang der Welt an bestimmt. Gott weiß, wie böse die Menschen werden werden und dass er sie erlösen will. noch 658 Wörter

Freiheit

Frohe Ostern

Liebe Leser, Nichtleser und der Rest,

ich wünsche euch frohe und gesegnete Ostertage.

Liebe Grüße

P

Bunt

Das Evangelium vom Kreuz

Ein Mann stirbt an einem Kreuz. Warum ist der Bericht einer Hinrichtung ein Evangelium, eine gute Nachricht? Ob jenes blutige Geschehen auf Golgatha für Sie ein Bericht des Grauens oder eine herrliche Botschaft ist, entscheidet sich daran, wie Sie den Mann am mittleren Kreuz beurteilen – Jesus von Nazareth, wie er von seinen Landsleuten genannt wurde. noch 398 Wörter

Kredo

Das Vergebungs-Reservoir Gottes

Manchmal denke ich: Er kann es bestimmt bald nicht mehr hören. Wenn ich immer wieder mit dem selben Zeug komme und sage: Herr, vergib mir! – hat er nicht irgendwann mal die Nase voll und sagt mir: Dich kann ich sowieso nicht mehr ernst nehmen! noch 130 Wörter

Alltagstheologie