Schlagwörter » Jürgen Todenhöfer

"Man weiß nicht mehr ob man deswegen weinen oder lachen soll!"

Seit mittlerweile knapp zwei Wochen schaue ich jeden Tag für einige Stunden den israelischen Nachrichtensender ‘Arutz 2 Hadashot’. Und ich fange langsam aber sicher an zu verstehen, warum man in Israel die tendenziös anti-israelische mediale Berichterstattung in Europa nicht wirklich ernstnehmen kann. noch 848 Wörter

Israel

Gaza: Die Verdammten dieser Erde

Gaza: Die Verdammten dieser Erde – von Jürgen Todenhöfer

Politik

Todenhöfer ungebremst oder ... denn er weiß nicht, was er tut

Seit Tagen spitzt sich, neben all den Konflikten im Nahen Osten, die Situation zwischen Palästina und Israel weiter zu. Scheinbar unmöglich ist es, Friedensbemühungen von außen in Gang zu bringen, so verhärtet sind die Fronten. noch 1.827 Wörter

Aktuelle Beiträge

Jürgen Todenhöfer im ARD-Morgenmagazin: Free Tokyo!

Die öffentlich-rechtlichen Sender sind sich nicht zu schade uns, von unseren Zwangsgebühren, die besten verfügbaren ‘Nahostexperten’ zum aktuellen Gaza-Krieg zu präsentieren. Wenn Michael Lüders oder sein Ersatz, Claudia Roth, gerade verhindert sind, dann gibt es noch die fleischgewordene Inkarnation des Westfälischen Friedens: Jürgen Todenhöfer. noch 448 Wörter

Israel

Ein Friedenshetzer unterwegs

Jürgen Todenhöfer – von Herbert Wehner immer gerne als „Herr Hodentöter“ angesprochen, der wusste schon damals, warum – ist im Gazastreifen. „Fassungslos“ sitzt er dort fest, samt Sohnemann Frederic. noch 1.094 Wörter

Medien+Nahost

Lieber Barack Obama, waren Sie bei Ihrer Rede am 26. März in Brüssel übermüdet, betrunken oder unter Drogen?

“… hören Sie bitte auf, Menschen zu verhöhnen, die Ihr Land ins Unglück getrieben hat – wie zum Beispiel die Iraker. Zynismus gegenüber Menschen, die am Boden liegen, ist einfach nur erbärmlich. noch 84 Wörter

RSOPLink