Schlagwörter » Johannes R. Becher

Familie

Auferstanden aus Ruinen, diese Zeilen meines Großonkels Johannes R. Becher, sind das Familienmotto mütterlicherseits.
Väterlicherseits ist das Motto eher platter, fliesiger. Feuer brauchste, Gewerkschaft auch, was er oft zitierte, wenn er eine neue Schwarzarbeit in Angriff nahm. noch 202 Wörter

Allgemein

Mephisto an Serapion

Ehe ich mit Dir hier weiterhetze, klären wir erst einmal

D i e  F r e i h e i t s f r e u d e… noch 174 Wörter

Mephisto