Schlagwörter » Indigene Völker

Klimaschutz braucht Reduktion von CO2-Emissionen und nachhaltige Landwirtschaft

Nachhaltige Landwirtschaft und Wiederaufforstung tragen dazu bei, den Klimawandel und dessen gravierende Folgen abzuschwächen. Sie sind genauso wichtig wie die Reduktion des CO2-Ausstosses. Das geht aus dem aktuellen… noch 337 Wörter

Rainforest Alliance

Ardagger: Klimabündnispartner am brasilianischen Rio Negro Suchen Unterstützer für Wiederaufbau von Kulturzentrum.

Am Rio Negro im brasilianischen Regenwald leben die Partner von Klimabündnis Österreich. Ihr Kulturzentrum ist im Juni 2013 einem Brandanschlag zum Opfer gefallen. Jetzt werden für die Wiedererrichtung Spender gesucht. noch 51 Wörter

Ardagger

Wenn ihnen heute etwas geschieht, weiss es morgen die ganze Welt! (1. Teil)

“Die Realität schaut immer anders aus, als die Mythen die damit in Verbindung gebracht werden.” Diese Worte, ausgesprochen von der slowenischen Botschafterin Milena Šmit in Brasilien und Teil der Delegation der Europäischen Union in Brasilien – während der gestrigen öffentlichen Anhörung “Zehn Gesichter des Kampfes für die Menschenrechte in Brasilien” der Indigenen Völker und der traditionellen ländlichen Bevölkerung (Quilombolas, Fundo e Fecho de Pasto, Pescadores,..) – hätten wohl nicht passender sein können. noch 591 Wörter

Menschenrechte

Ethnoskop | Indigenes Europa? Eine Reise durch Sápmi im Norden der skandinavischen Halbinsel

Seit Jahrhunderten, sogar Jahrtausenden, bewohnen die Samen Fennoskandia und die Kola Halbinsel – von Oslo bis zum Nordkapp und von Narvik bis Murmansk; lange bevor die Nationalstaaten auf dem Spielfeld erschienen und die Ureinwohner immer weiter gen Norden verdrängten. noch 243 Wörter

Radio

Berliner Fragmente #17: Panflötisten

Dudelsäcke sind die grässlichsten Instrumente der Welt. Sie sollten verboten werden und niemand sollte jemals genötigt werden, sich diese Kakophonie anzuhören. Man sollte das im Grundgesetz verankern. noch 169 Wörter

Berliner Fragmente

Die grossen Verlierer der Wahl: die Indigenen, die Quilombolas, die Bauern, die Landlosen...

Noch gilt es die Stichwahl Ende Oktober zwischen Dilma und Aécio abzuwarten, doch längst ist klar, dass einmal mehr die Indigenen Völker, die Quilombolas, die Bauern und Landlosen die großen Verlierer dieser Wahlen sind. noch 425 Wörter

Gesellschaft