Schlagwörter » Impro

Winter im Kopf

Wenn, kaum draußen der Geruch
Sterbender Blätter, Schlafender Bäume
sich regt, sind die Tage so kurz

Und die Nächte werden länger
den Winter schon im Kopf hab ich… noch 85 Wörter

Gedanken

Emotionalflucht

Sieh dich nur an, bist so beherrscht
Dabei hängen deine Spiegel schon
so Tief wie der Bodennebel im Geiste

Suchst du nach Tälern und Wäldern… noch 64 Wörter

Gedanken

Glassplitter

Von Splittern gebrochener Gläser ist
übersät so mancher Weg den man geht
und nicht immer ist sind es die Kanten

Einschneidend ins Leben Ihre Herkunft… noch 67 Wörter

Gedanken

Herzensheim

Von Winden des Nordens geschmeichelt
schwebt mein Herz, bar jeden Schutzes
ohne ein Heim in diesen Tagen

Ohne etwas, das stützt und Wärmt
ist jeder Gedanke Offen, Blind… noch 71 Wörter

Gedanken

Verpuppt

Ich wandle in des Tages untergehend Arme
und verpuppe mich im Sonnenuntergang
die Worte dieser Phase auf den Schultern

wie die Weiden eines Baumes mein Haar… noch 63 Wörter

Gedanken

Gezeiten

In dunkler Kammer lieg ich still
und kann Wolken spüren
die Luft durchsetzt von manchem Schleier

Bilder zucken wie Blitze jetzt
doch noch der Donner gänzlich fern… noch 53 Wörter

Gedanken

Konstante

Zeit schreitet immer, Stabil, voran
meinen Schritten, mit jeder Einheit
raubend mir die Möglichkeiten

die mir noch bleiben sind begrenzt
Bewegung oder Stillstand, Irrelevant
fast verblassen all die Pläne… noch 31 Wörter

Gedanken