Schlagwörter » Gewerkschaft

Fr. Ederer: „Arbeitszeitregelungen werden keine Rolle mehr spielen“

Eine Podiumsdiskussion zum Thema „Arbeitsmoral vs. Arbeit brutal“ veranstaltet vom Uni Management Club diskutierte die Arbeitsmoral junger Menschen und das Thema Arbeitszeitflexibilisierung. Mit dabei: Brigitte Ederer, Ex-Vorstand Siemens Österreich und Bernhard Achitz, Leitender Sekretär des ÖGB.

noch 255 Wörter
Medienberichte

Veranstaltungshinweis: DGB-Jugend-Ausstellung zu den Folgen der Europäischen Wirtschaftskrise

Ausstellung der DGB-Jugend Mittelhessen: “Sie schlagen Griechenland und meinen uns Alle – Ausstellung zu den Folgen der Europäischen Wirtschaftskrise”

Dumpfe Stammtischparolen über die “faulen Griechen”, die den deutschen Steuerzahlern seit Jahren auf den Taschen lägen und trotz Hilfspakete nicht auf die Beine kommen, kennt man zu genüge. noch 409 Wörter

Gewerkschaft

Sechs Wochen Urlaub?

Das klingt ja einmal gut: Sechs Wochen Urlaub! Wer sollte dagegen etwas haben? Das ist wohl auch der Grund, warum der Österreichische Gewerkschaftsbund diese Forderung… noch 229 Wörter

Politik

Atos-Chef Kopf: "Programmieren lernen reicht nicht mehr"

Beim IT-Dienstleister Atos Österreich müssen zig Mitarbeiter gehen. Gleichzeitig findet das Unternehmen an anderer Stellen kein geeignetes Personal. Schuld daran seien auch die Universitäten, sagt der Firmenchef.

noch 252 Wörter
Medienberichte

Verzerrungen - zum Piloten-Streik

In seiner aktuellen Kolumne weist Jakob Augstein auf einen wichtigen Punkt hin: Verzerrte Wahrnehmung. Er beschreibt ein Phänomen, das ich seit ein paar Wochen auch verstärkt in meinen Fokus rücke: Die kollektive Verinnerlichung der kapitalistischen Logik einerseits, andererseits die Empörung darüber an die falschen Adressen. 

Niedriglohn

Elektro-/Elektronikindustrie: KV-Löhne steigen um 2,5 %

Die Gewerkschaft PRO-GE meldet auf ihrer Homepage den Abschluss der KV-Verhandlungen für die Elektro-Industrie:

In der dritten Runde der Kollektivvertragsverhandlungen für die Elektro-/Elektronikindustrie (EEI) konnten die Gewerkschaften PRO-GE und GPA-djp am 7.

noch 137 Wörter
Geld

Gegen den 12-Stunden-Tag!

Seit 1990 sind die Netto-Löhne in Österreich nicht mehr gestiegen, denn angebliche „Lohnerhöhungen“ wurden durch die Steuer wieder gefressen. Gleichzeitig waren zu Beginn dieses Jahres 449.668 Menschen auf Arbeitssuche. noch 322 Wörter

Betrieb