Schlagwörter » Die Welt+Nahost

Op-ed: Juden verurteilen, weil sie Christen beschützen

Ronn Torossian, IsraelNationalNews.com, 22. April 2014

Der jüdische Staat schätzt Menschenrechte – besonders das Recht auf Leben. Die UNO sieht das nicht so.

Islamische Terroristen haben lange geschworen zuerst sich erst die „Samstagsleute“ zu holen und dann die „Sonntagsleute“. noch 488 Wörter

Israel

BDS-Versager in Brighton

Gefunden auf Facebook und eingedeutscht:

Das zeigt mal wieder, dass diese Leute schlicht nur Israel-Hasser sind, keine Unterstützer der „Palästinenser“.

Mal sehen, was der Unterhaus-Abgeordnete zu dieser Information sagt:

Die Welt+Nahost

Es sind die kleinen Geschichten, die die arabische Besessenheit mit Israel veranschaulichen

Elder of Ziyon, 9. April 2014

Ägyptens West and Central Delta Writers Association veranstaltete diese Woche ihre 15. Jahreskonferenz. In der Abschlusssitzung veröffentlichte dieser unwichtige regionale Verband eine Liste der Resolutionen. noch 259 Wörter

Die Welt+Nahost

Israels schlimmster Feind: Lügen und Märchen

Bruce Thornton, FrontPageMag.com, 8. April 2014

Die Washington Post berichtet, dass einige Mitglieder des Führungsstabs von Außenminister John Kerry glauben, es sei an der Zeit Kerrys zu vergeblichen und wahnhaften Versuchen, einen Frieden zwischen den Israelis und den Arabern zu vermitteln und die „Zweistaatenlösung“ zu verwirklichen, „genug“ zu sagen. noch 1.713 Wörter

Nahost-Konflikt

„24h Jerusalem“ auf arte

Ulrich W. Sahm, Jerusalem, 13. April 2014 (direkt vom Autor)

Innerhalb von 24 Stunden kann man bei ARTE mehr über Jerusalem erfahren, als nach 40 Jahren Leben in dieser Stadt. noch 1.111 Wörter

Die Welt+Nahost