Schlagwörter » Dächer

Fassaden und Dächer

Hansestadt Bremen

Wie Hans guck in die Luft

schaue ich auf meinen Reisen

immer nach OBEN

During my Phototravelings

I’m watching the sky, the

facades and the roofs. noch 13 Wörter

Architektur

High Above

Keine trübe Winterstimmung aufkommen lassen.

With colors against winter blues

Marion Vrenegor©

Fotografie

Sydney Opera House – Oder die Geschichte vom verjagten Architekten

Welches Bild hat man sofort vor Augen, wenn man an die australische Hafenstadt Sydney denkt? Klar: die knallweißen, haubenartigen, ineinander verschachtelten Dächer des Opernhauses. Wie geblähte Segel ragt das Dach 67 Meter hoch in den Himmel – passend zum Standort: Das Opernhaus liegt umtost von Wind und Wetter auf einer kleinen Landzunge direkt am Hafen. noch 472 Wörter

Architektur

Drachen zähmen leicht gemacht 3

In einer spektakulären Spontan-Aktion ist heute unser Wahrzeichen-Drache “umgeflogen”. Über die vergangenen Jahre hatte sich die von Peter Liebe geschaffene Installation auf verschiedenen Dächern der Feinkost niedergelassen. noch 144 Wörter

Feinkostgelände

„Die fünfte Ansicht. Von Gewölben, Schalen, Kuppeln, Dächern und ihren Ingenieuren“

Eine Einführung zur Ausstellung des M:AI von Ursula Kleefisch-Jobst

Das Erste, was sich der Mensch gebaut hat, war ein schützendes Dach aus Ästen und Blattwerk. Ein Schutz nicht nur vor den Unbilden des Wetters, sondern vor allem auch ein Schutz für das Herdfeuer. noch 579 Wörter

Architektur
  • Und dann war da noch das leider in Vergessenheit geratene Genie, das Schrägdächer durch S-Formen mit geneigter Mittelachse ersetzt hat und damit im Handstreich das Problem fehlender lichter Höhen löste.

  • noch 32 Wörter
Denkichtes