Schlagwörter » Arbeitsmarkt

Rassismus und Arbeiter*innenklasse

bzw. der strukturelle Rassismus in den deutschen Gewerkschaften

Ich komme aus der Arbeiter*innenklasse und bin dementsprechend Proletarier*in (Expropriierte, d.h. eine Person, die nicht über Eigentum an Produktionsmitteln verfügt und deshalb dazu gezwungen ist, ihre Ware Arbeitskraft zu verkaufen). noch 1.319 Wörter

Gesellschaft

Bilanz nach zehn Jahren: Hartz IV war ein Reinfall

Deutschlandradio Kultur hat es erkannt.

Bilanz nach zehn Jahren: Hartz IV war ein Reinfall

Prekäre Beschäftigung, gesunkene Reallöhne und eine ausgezehrte SPD: Zehn Jahre nach der Hartz-IV-Reform ist die Bilanz verheerend, meint der Politologe Christoph Butterwegge – denn profitiert haben am Ende nur Unternehmer und Aktionäre.

Arbeitsmarkt

Beim Arbeitsmarkt gibt es noch viel zu tun

Detmar Doering

Auf den ersten Blick sieht es auf dem deutschen Arbeitsmarkt gut aus – vor allem, wenn man Vergleiche mit unseren Nachbarländern zieht. Darob sollte man aber nicht die Hände in den Schoß legen, meint Michael Bräuninger in… noch 43 Wörter

Arbeitsmarkt

Frauen im Ersten Weltkrieg

Frau Strommer konnte uns bereits einen kleinen Einblick geben, wie denn das Leben für Frauen im Ersten Weltkrieg im Bezirk Voitsberg ausgesehen hatte. Sie erzählt über die… noch 217 Wörter

Schule

Nehmen uns neue Technologien die Jobs weg?

Detmar Doering

Die Furcht, dass neue Technologien  Arbeitsplätze kosten könnten, ist ist so alt wie die Erfindung des Rades. Fast immer war sie unbegründet, weil in Wirklichkeit mehr neue Arbeitsplätze durch die neuen Technologien geschaffen wurden. noch 47 Wörter

Wissenschaft/Technik

Öffentlich-rechtlicher Schaum vor dem Mund

Wir müssen heute einmal Wissenschaftler verteidigen, und zwar die fünf Wissenschaftler, die zusammen den Sachverständigenrat zur Begutachtung der wirtschatflichen Entwicklung bilden, dessen Aufgabe es u.a. ist, ein Jahresgutachten zu erstellen, in dem die wirtschaftliche Entwicklung auf Grundlage der vergangenen wirtschaftlichen Entwicklung und politischer Entscheidungen prognostiziert wird. noch 1.454 Wörter

Ökonomie

Die Entdeckung der Langzeitarbeitslosen

Arbeitslosigkeit ist ein Kümmergegenstand, und zwar für all diejenigen, die mit Arbeitslosigkeit ihr Geld verdienen, die Mitarbeiter in den Jobcentern, die die Arbeitslosen verwalten, die Weiterbilder, die die Arbeitslosen mit Fähigkeiten ausstatten, die Letztere nur in den seltensten Fällen einsetzen können, uvm. noch 1.185 Wörter

Arbeitsmarkt