Schlagwörter » Arbeitsmarkt

Zum israelischen Arbeitsmarkt: "Aktuelle Arbeitslosenquote, Zeitarbeit und geringe Gehälter"

B”H
Die durchschnittlichen Gehälter in Israel hören sich immer gigantisch an, doch kenne ich kaum jemanden, der wirklich soviel verdient. In Jerusalem genauso wie in Tel Aviv müssen die meisten Arbeitnehmer mit dem gesetzlichen Mindestlohn auskommen und der fällt da so um die 4000 Schekel (ca. noch 320 Wörter
Arbeitsmarkt

„Arbeiten wie alle anderen Menschen auch

Bezirk Oberbayern verleiht Inklusionspreis 2014

„Die Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen ist ein Gewinn für die gesamte Belegschaft eines Betriebes. Dieses Signal gelebter Inklusion wirkt breit in die Gesellschaft hinein.“ Mit diesen Worten würdigte Bezirkstagspräsident Josef Mederer die Preisträger des Inklusionspreises 2014. noch 453 Wörter

Menschen Mit Behinderung

Zehn Jahre Hartz IV: Sozialstaat ins Museum?

Zehn Jahre Hartz IV: Sozialstaat ins Museum?

Ein Gastbeitrag von Christoph Butterwegge

Hartz IV ist ein inhumanes System, das Menschen erniedrigt und entmündigt. Wenn der Sozialstaat nicht zum Auslaufmodell werden soll, muss die Sozialreform rückabgewickelt werden. noch 8 Wörter

Arbeitsmarkt

Was soll das alles?

Nun bin ich mit Kulturanthropologie meets Job auch unter die Blogger gegangen. Wozu ein weiterer Blog werden sich vielleicht einige fragen. Aus einem ganz einfachen Grund: Ich denke, es ist notwendig die Arbeitswelt darauf aufmerksam zu machen, dass es uns Geisteswissenschaftler auch noch gibt. noch 451 Wörter

Arbeitsmarkt

Rassismus und Arbeiter*innenklasse

bzw.: Der strukturelle Rassismus in den deutschen Gewerkschaften

Ich komme aus der Arbeiter*innenklasse und bin dementsprechend Proletarier*in (Expropriierte, d.h. eine Person, die nicht über Eigentum an Produktionsmitteln verfügt und deshalb dazu gezwungen ist, ihre Ware Arbeitskraft zu verkaufen). noch 1.733 Wörter

Gesellschaft

Bilanz nach zehn Jahren: Hartz IV war ein Reinfall

Deutschlandradio Kultur hat es erkannt.

Bilanz nach zehn Jahren: Hartz IV war ein Reinfall

Prekäre Beschäftigung, gesunkene Reallöhne und eine ausgezehrte SPD: Zehn Jahre nach der Hartz-IV-Reform ist die Bilanz verheerend, meint der Politologe Christoph Butterwegge – denn profitiert haben am Ende nur Unternehmer und Aktionäre.

Arbeitsmarkt

Beim Arbeitsmarkt gibt es noch viel zu tun

Detmar Doering

Auf den ersten Blick sieht es auf dem deutschen Arbeitsmarkt gut aus – vor allem, wenn man Vergleiche mit unseren Nachbarländern zieht. Darob sollte man aber nicht die Hände in den Schoß legen, meint Michael Bräuninger in… noch 43 Wörter

Arbeitsmarkt