Schlagwörter » Antisexismus

Wenn Privilegierte wollen, dass sich auch ja nichts ändert

Die aktuellen politischen Diskussionen sind gespenstisch – seien es jene rund um die Ukraine, rund um die AfD, rund um die völlige Ineffizienz eines selbstgefälligen und selbstgenügsamen, sich als links verstehenden Widerstandes in den Städten. noch 1.309 Wörter

Antifaschismus

Teile, herrsche, projiziere! Diskurskonfigurationen in der bundesrepublikanischen Aktualität

Ich möchte so gerne wissen, wie die das immer wieder hinbekommen.

Die, die satt und unbefragt in den Zentren der Thematsierungsmaschinerien sitzen und Gruppen Anderer exkludieren, um an sie Unbill zu delegieren und es auf sie zu projizieren – im nächsten Schritt hetzen sie sie gegeneinander auf. noch 1.209 Wörter

Antifaschismus

Momo on the radio: Tales of St. Pauli - Neues aus dem Metalustversum, August-Ausgabe. Mo, 11.8., 14 h, FSK Hamburg

Morgen um 14 h ist es wieder so weit – meine Stimme dringt, von viel besserer Musik umgarnt, aus den Boxen der Radios und Computer derer, die sie hören wollen. noch 340 Wörter

FC St. Pauli

"Stonewall was a riot, not a Party"

Ja, ich Krieger, ich.

Jedem Ende der Enthaltsamkeit jederzeit zustimmend, als Plädoyer formuliert, ist meine Trinkfestigkeit dennoch dem Verfall anheim gegeben. So folgte ich wie so oft meinen eigenen Forderungen nicht. noch 1.405 Wörter

FC St. Pauli

"Fuck you, Freudenhaus"?

Sonntagmorgen. Heute nacht Geräusche in der Stadt, wummernd, laut, aufbrandendes Martinshorn. Klingt kurios, dieser Krach aus der Ferne; so, als seien Aliens gelandet.

Ich mag das englische Wort “alienated”. noch 2.084 Wörter

FC St. Pauli