Schlagwörter » Aktionsforschung

Praktische auswirkungen nach dem #ldlmooc

1. Peter Ringeisen

Frage: Was hat dich motiviert, bis hierher bei diesem LdL-mooc an der stange zur bleiben?

 (…) mein aktueller Neustart mit LdL in meiner 9.

noch 355 Wörter
Aktionsforschung

Sabine Siemsen: kleine didaktische veränderung, große auswirkung! #ldl

Sabine Siemsen

(…) mit dem Auftrag dann kein Referat zu halten, sondern die Inhalte so vorzustellen, dass die anderen aktiv einbezogen, zu Fragen animiert etc. werden.

noch 39 Wörter
Aktionsforschung

LdL ruht nie!:-) Beispielsweise vorgestern in berlin:

Sabine Siemsen

10 Std.

LdL in Berlin einem Livetest unterzogen und erstmals bewusst eingesetzt … noch sehr spontan und intuitiv … aber gefühlt ist mehr “passiert” bei den Studierenden als im klassischen Seminar… noch 35 Wörter

Aktionsforschung

"Trolliges" verhalten.

Resume: Trolliges verhalten gab es immer schon. Es scheint eine anthropologische konstante zu sein. Darunter verstehe ich, dass jemand in eine gruppe eintritt und massiv versucht, seine eigenen themen aufzuzwingen. noch 349 Wörter

Aktionsforschung

#ldlmooc: sabine strauss zu theorie/praxis:

Sabine Strauss

In meinen Augen kann man sich gefühlte 100 Metaebenendiskussionen sparen, wenn man LdL konkret in der Praxis ausprobiert. Natürlich konnten und können das nicht alle, weil sie akut nicht die Möglichkeit dazu haben, aber umso genauer hätte man z.B.

noch 50 Wörter
Aktionsforschung

Sabine strauss zum #ldlmooc

Sabine Strauss hat Stephen Ellcocks Foto geteilt.

5 Std.

Fand ich grad passend…

Stephen Ellcock

William Blake, ‘I Want! I Want!’ (The Gates of Paradise, Plate 9), Published May 1793.

Aktionsforschung