Schlagwörter » 2000er

Barbara Bollwahn: Der Klassenfeind und ich

Mein liebes Tagebuch! Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. So viele tolle Sachen sind in den letzten Tagen passiert. Es fing am Freitag an, als das erste Westpaket in diesem Jahr kam.

noch 371 Wörter
2000er

Marc-Uwe Kling: Die Känguru-Chroniken

Marc-Uwe ist Kleinkünstler und lebt in Berlin Kreuzberg. Sein Leben wird kräftig durcheinander gewirbelt, als ein sprechendes Känguru bei ihm einzieht, das sich eigentlich nur ein paar Eier (und Salz. noch 513 Wörter

2000er

Feridun Zaimoglu: Leyla

Leyla ist ein Roman des türkischstämmigen Autors Feridun Zaimoglu, der 2006 veröffentlicht wurde. Er handelt von der jungen Türkin Leyla und ihrer Familie, die zu der ersten Einwanderergeneration Mitte der 1950er Jahre gehörte. noch 436 Wörter

Roman

Meir Shalev: Der Junge und die Taube

Der Junge und die Taube, im Jahr 2007 erschienen, ist bereits der sechste Roman des israelischen Autors Meir Shalev.

Eigentlich sind es zwei Bücher, die in… noch 602 Wörter

Roman

Jonathan Safran Foer: Alles ist erleuchtet

“Er sucht das Städtchen, aus dem sein Großvater kam”, sagte Vater, “und eine Frau, die er Augustine nennt und die seinen Großvater aus dem Krieg gerettet hat.

noch 756 Wörter
Roman

Hochtor

Fakten:

Ziel: Hochtor
Höhe: 2317m
Datum: 06.07.2014
Tourbegleitung: Carry und als Spezialgast die Havaneserhündin Coco

Beschreibung:

Ziel der heutigen Tour ist also der höchste Berg des Gesäuses, das Hochtor, wobei für die Aufstiegsroute von Johnsbach/GH Kölbl ausgehend der seltener begangene Weg über das Schneeloch gewählt wird und für den Abstieg der Standardweg über den Josefinensteig via Hess Hütte zurück zum GH Kölbl. noch 667 Wörter

2000er

Charles Lewinsky: Melnitz

“Immer, wenn er gestorben war, kam er wieder zurück.” So beginnt der dicke Familienroman Melnitz des schweizer Autoren Charles Lewinsky, der 2007 erschien. Er, das ist Onkel Melnitz, den auch sein eigener Tod nicht davon abbringen kann, immer wieder zu seinen Nachkommen zurückzukehren, um ihnen mit mehr oder weniger hilfreichen Kommentaren zur Seite zu stehen.

Roman